preloader

Die Exklusivsten und schönsten Plätze auf unserem Globus – hautnah in Kontakt mit Wildtieren

Entdecken Sie faszinierende einmalige Tiererlebnisse, in bildschöner Natur, an den exklusivsten und schönsten Plätze dieser Welt. Gerne zeigen wir Ihnen diese paradiesische ausgezeichnete Unterkünfte um Sie inspirieren und Träumen zu lassen.

„Wenn wir gemeinsam träumen, ist es der Anfang der Wirklichkeit.“ Hélder Càmara

Das Abenteuer wartet auf Sie!

CM Travels - Tswalu logo

Tswalu

Exklusive und einmalige Safari-Erlebnis in der faszinierenden Kalahari – Ein Muss für jeden Afrika-Fan

Tswalu Kalahari ist Südafrikas grösstes privates Tierreservat, das sich auf über 100000 Hektar Fläche erstreckt. In dieser faszinierenden Natur befindet sich die Tswalu Motse Lodge. Sie dürfen sich darauf freuen, hier einige der seltensten Tierarten Südafrikas zu erleben.

Die Lodge liegt am Fusse der Koranna Berge und ist eine von nur zwei Unterkünften in diesem riesigen, malariafreien Gebiet. Mit maximal 30 Gästen erleben Sie ein Höchstmass an Exklusivität und Privatsphäre in der magischen Landschaft der Kalahari. Tägliche werden Flüge zwischen Johannesburg, Kapstadt und Tswalu angeboten. Auf einer Pirschfahrt beobachten Sie seltene Tiere wie das Spitzmaulnashorn, Wildhunde, Erdferkel, Erdwölfe, seltene Antilopenarten wie Roan, Sable, Tsessebe, den Kalahari-Löwen mit seiner schwarzen Mähne, an Menschen gewöhnte Erdmännchen Gruppe oder das Schuppentier. Diese erspähen Sie aber oftmals auch auf Buschwanderungen oder Reit-Safaris. Ausserdem können Sie in der Umgebung der Unterkunft einige der ältesten Buschmannzeichnungen in Tswalu bewundern.

„Motse“ bedeutet „Dorf“ in Tswana und in der Tat punktet die Lodge mit einem familiären Charme. Die Unterkunft besteht aus neun geräumigen Suiten, die aus Stein, rotem Lehm und Reetdach erbaut wurden (die Unterkunft wurde im Jahre 2019 neu renoviert). Jede Wohneinheit verfügt über ein grosses Schlafzimmer mit Kamin, En-suite-Badezimmer mit Innen- und Aussendusche, geräumigen Ankleide- und Lounge Bereich sowie ein privates Sonnendeck, das ein Wasserloch überblickt. Drei der Suiten wurden speziell für Familien entworfen und bieten jeweils zwei geräumige Schlafzimmer, die durch eine Lounge miteinander verbunden sind. Im Hauptbereich der Lodge laden ein beheizter Pool und das hauseigene Spa zum Verweilen ein.
Das Essen in Tswalu ist ein Traum, jeder Wunsch wird erfüllt und Sie können sich kulinarisch verwöhnen lassen.

Das Tarkuni Homestead ist ideal für kleine Gruppen und Familien und kann nur exklusiv gebucht werden. Bis zu 10 Personen finden hier Platz. Während Ihres Aufenthaltes stehen Ihnen eigenes Personal zur Verfügung. Im grosszügigen Hauptbereich befinden sich mehrere gemütliche Lounges mit Feuerstelle, Bibliothek, Speisebereich, Boma sowie ein Swimmingpool mit Liegeterrasse.

Das Gebiet ist Malariafrei.

„Es gibt etwas bei einer Safari, das dich alle Sorgen vergessen lässt und dir das Gefühl gibt, du hättest eine halbe Flasche Champagner getrunken – ein Gefühl, das dich überschäumt vor tiefempfundener Dankbarkeit am Leben…“

– Karen Blixen, dänische Schriftstellerin und bekannt für ihr Meisterwerk Jenseits von Afrika.

CM-Travels-Tswalu-Tarkuni_suite_bathroom1
CM-Travels-Tswalu-Tarkuni_suite_11
CM-Travels-Tswalu-Learning_to_track

Buchen leicht gemacht mit CM Travels

Mombo

Mombo und Little Mombo Camp

Auf Chiefs Island, der größten Insel im Okavango Delta, liegt ein verstecktes Paradies: das Mombo Camp – Luxus pur. Im Gebiet um Mombo und seine kleine Schwester Little Mombo wurden die seltenen Spitzmaulnashörner sowie Breitmaulnashörner angesiedelt – mit Unterstützung des „Save the Rhino Trust“, dem auch Wilderness Safaris angehört. Die exklusiven Camps liegen in einem einzigartigen Wildgebiet mit sehr hohen Wildkonzentrationen, die in Afrika wohl kein zweites Mal zu finden sind. Auf Wildbeobachtungsfahrten entdecken Sie die reiche Tier- und Vogelwelt der Savanne und der weitläufigen Überflutungsebenen. BBC und Discovery Channel drehen hier regelmässig ihre interessanten Filmdokumentationen. Auch Fotoserien wurden in diesem Gebiet, das insbesondere für seine hohe Leoparden- und Geparden Konzentration bekannt ist, aufgenommen. Elefanten, Büffel, Moorantilopen, Wildhunde, Löwen und eine Vielzahl anderer Tiere sind hier beheimatet.

Das Mombo Camp bietet Luxus pur und wird selbst höchsten Ansprüchen gerecht. Es verfügt über 8 luxuriöse Zeltchalets auf Holzplattformen, wovon eines eine Familienchalet ist. In den beiden Hauptgebäuden befinden sich ein Speisesaal und eine Lounge mit einer Bar. Die Zeltsuiten sind jeweils mit grossem Wohn-/Schlafbereich, exklusiver Ausstattung und einem sehr schönen Badezimmer mit sowohl Innen- als auch Aussendusche ausgestattet. Auch ein eigener, kleiner Planschpool steht zur Erfrischung zur Verfügung. Von der eigenen Veranda aus kann man nicht selten bis zu 12 verschiedene Säugetierarten beobachten. Zu den weiteren Annehmlichkeiten des Camps zählen eine Feuerstelle unter freiem Himmel, sowie ein grosser Pool, an dem Sie sich an den heissen Sommertagen abkühlen können.
Das Little Mombo ist das kleinere und damit exklusivere Camp.

Morgens und nachmittags haben Sie die Möglichkeit, an Wildbeobachtungsfahrten mit einem erfahrenen Ranger teilzunehmen und die beeindruckende Tierwelt hautnah zu bewundern. Dabei können Sie auch bis in die Dunkelheit unterwegs sein, um die nachtaktiven Tiere aufzuspüren.

Mombo möchte zum Schutz unberührter naturnaher Gebiete und der darin lebenden Flora und Fauna – ihrer Biodiversität – beitragen. Sie sind davon überzeugt, dass durch den Schutz solcher Gebiete und durch das Einbinden der lokalen Bevölkerung dabei einen Unterschied in Afrika und letztlich in der gesamten Welt bewirken kann. Durch den privaten Zugang zu fast 25 000 Quadratkilometern der schönsten Naturreservate im südlichen Afrika bietet Mombo den Gästen ein einmaliges und prägendes Erlebnis.

„Niemand kann dem Reiz Afrikas widerstehen.“

– Rudyard Kipling, britischer Schriftsteller und Dichter.

CM-Travels-Mombo
CM-Travels-Mombo-Gift-shop
CM-Travels-Mombo-Lion
CM-Travels-Mombo-Leopard
CM-Travels-Mombo-Cheetah

Buchen leicht gemacht mit CM Travels

CM Travels - nomad-round-logo

Grey Stoke Mahale

Auf den Spuren von Schimpansen

Die Lage des Camps Nomad Greystoke Mahale am unberührten, weissen Sandstrand des Tanganyika-Sees in Tansania umgibt Sie mit einem paradiesischem Robinson-Crusoe-Gefühl. Die Unterkunft überblickt das türkisfarbene Wasser des Sees und wird von den bewaldeten Hügeln der über 2.400 Meter hohen Mahale-Berge eingerahmt.

Diese abgelegene Strand- und Bergdestination bietet Ihnen die Möglichkeit zu unvergleichlichen Schimpansen Beobachtungen. Auch Boots- und Kajakfahrten sowie Angeln sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Die atemberaubende Natur und die Schimpansen stehen in Greystoke Mahale, das weitab von jeglicher Zivilisation im Mahale Nationalpark liegt, im Vordergrund. Eine Sippe von etwa 60 Tieren hat sich in der Nähe des Camps ein Territorium ausgesucht, das in Gruppen von max. 6 Personen erkundet werden kann. Die meisten Gäste sehen während eines 3 – 4-tägigen Aufenthaltes mindestens einmal Schimpansen; dennoch gibt es dafür keine Garantie. Die Unterkunft ist lediglich mit einem Boot zu erreichen und steht mit einem Fuss im Wald und dem anderen am Sandstrand des Tanganyika-Sees. Die Anreise erfolgt am besten per Kleinflugzeug von Arusha, mit anschliessendem 90-minütigem Bootstransfer zum Camp.

Das Camp bietet in seinen freistehenden, reetgedeckten Bandas mit Blick auf den See ein Höchstmass an Privatsphäre. Beim Bau der Wohneinheiten wurde Holz alter Dhows und Kanus, das den Dorfbewohnern der Region abgekauft wurde, verwendet. In der oberen Etage befindet sich Ihr privates „Chill Out“-Deck, das Sie über eine Leiter an der Seite des Bandas erreichen.

„Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle.“

– Albert Einstein, deutscher Physiker.

CM-Travels-Greystoke-Mahale-Camp-Aireal

Buchen leicht gemacht mit CM Travels

Alex Walkers Serian – Nkorombo

Das Serian Camp wird vom bekannten Guide Alex Walker geleitet und ist klein und sehr persönlich. Das Camp liegt erhöht über dem Mara Fluss. Die Zelte stehen auf Plattformen, welche das Schlafzimmer mit einem separaten, externen Badezimmer verbindet. Das Camp bietet allen Gästen ein privates Fahrzeug mit Ranger an.

Die Tierwelt in der Maasai Mara ist fantastisch und spannende Pirschfahrten sind garantiert. Hier findet man eine der grössten Konzentrationen an Grosskatzen in Afrika und über 50 verschiedene Arten von Raubvögeln. Löwen, Leoparden, Geparde, Hyänen, Büffel und Elefanten können fast täglich gesehen werden. Zusätzlich treffen ab Juli die ersten der rund zwei Millionen Gnus, Zebras und Thompson’s Gazellen aus der Serengeti in der Maasai Mara ein und geniessen hier das frische, grüne Gras. Die Tiere bleiben bis Oktober und wandern anschliessend wieder in südlicher Richtung zurück in die Serengeti. Die Tiere überqueren den Mara Fluss, wo die Krokodile hungrig auf die Beute warten, ein Spektakel, das als „River Crossing“ bekannt ist.
Nachtfahrten sind hier nicht möglich.

„Du wirst Afrika niemals verlassen können“, sagte Afrika, „Afrika wird immer Teil von dir sein, da im tiefen Innern deines Kopfes. Unsere Flüsse fliessen verschlungen auf deinem Daumenabdruck, unsere Trommelschläge zählen deinen Puls, unsere Küste bildet die Silhouette deiner Seele.“

– Bridget Dore in einem Gedicht an Nelson Mandela gewidmet.

Buchen leicht gemacht mit CM Travels

CM Travels -MalaMala

MalaMala

Das MalaMala Game Reserve ist das grösste private Reservat im Sabi Sand Gebiet und umfasst 13‘200 Hektaren. Das riesige Gebiet grenzt über 19km an den Kruger Nationalpark (kein Zaun dazwischen) und wird vom lebenspendenden Sand River durchflossen. MalaMala rühmt sich, an fast jedem beliebigen Tag die grossen Fünf (Elefanten, Büffel, Löwen, Leopard, Nashorn) zu sehen. Auch sind die Chancen sehr gross Wildhunde und Geparden zu finden. Namhafte Fotografen und Filmer kehren jährlich in die MalaMala zurück, um neue Tierinteraktionen zu filmen und zu fotografieren.

Das familienfreundliche Main Camp wurde Ende 2018 komplett Renoviert und bietet 25 Suiten mit Badezimmer und eigene Terrasse. Im Camp ist ein Swimmingpool, eine erstklassige Bar und eine wunderschöne Terrasse mit Blick auf den Fluss.

Das ruhige Sable Camp – wurde ebenfalls Ende 2018 renoviert – besitzt 7 Suiten (Kinder ab 12 Jahren Willkommen) und ist sehr privat.

Das sehr luxuriöse Rattray’s on MalaMala Camp hat 8 Suiten und ein privater Pool. Maximal 4 Gäste pro Jeep.

„Den einzigen Menschen, den ich wirklich beneide, ist derjenige, der noch niemals in Afrika gewesen ist – denn er hat noch so viel, worauf er sich freuen kann.“

– Richard Mullin, US-amerikanischer Sänger und Songwriter.

-Travels-MalaMala-rattray_bar

Buchen leicht gemacht mit CM Travels

CM-Travels-great-plains-conservation-full-gold
CM-Travels-great-plains-conservation-full-gold

Duba Plains – Great Plains Conservation

Das Camp mit einer 300 km2 grossen Konzession, auf einer bewaldeten Insel inmitten des üppigen Okavango Deltas ,gehört neben dem Mombo Camp zu einem der besten in Botswana. Das Camp ist nur mit einem Kleinflugzeug erreichbar. Moderne Elemente sind gekonnt im traditionellen Stil des 20. Jahrhundert verarbeitet. Viele ausgewählte, raffinierte Designerstücke wurden mit viel Liebe platziert. Nicht nur die Einrichtung ist phänomenal, auch der Service sowie die Küche sind exzellent. Speisesaal, Bar mit Lounge, Terrasse mit Feuerstelle.

Jedes der exquisiten Zeltsuiten erstreckt sich über eine Grösse von 182m2, ist individuell gestaltet mit Lounge, Cheminée, Bad/Dusche, Aussendusche, Klimaanlage, Terrasse mit Planschpool. Jedem Gast steht während des Aufenthalts nicht nur ein Swarovski Fernglas zur Verfügung, sondern auch eine Spiegelreflexkamera. Die Memory Card darf jeder Gast behalten. So hat jeder die Möglichkeit tolle Fotos zu machen. Kinder ab 6 Jahren. WiFi.

Die Löwen von Duba sind ausserordentlich stark gebaut und haben eine ausgeprägte Nackenmuskulatur. Dies überrasch nicht, denn die Tiere müssen sehr oft mühsam durch das Wasser waten und dies erfordert sehr viel Kraft. Die Löwen Rudel von Duba wurden weltweit berühmt durch das Besitzer Ehepaare Beverly und Dereck Joubert, die über Jahre hinweg das heimische Löwenrudel studiert und gefilmt haben.

Da das Camp in einer privaten Konzession steht, sind Nachtfahren mit dem Suchscheinwerfer erlaubt und die Wege dürfen verlassen werden – Nahaufnahme sind garantiert!

„Es ist wirklich wunderschön. Man könnte meinen, Gott besuche jeden Ort der Welt, aber tatsächlich leben würde er in Afrika.“

– Will Smith, US-amerikanischer Schauspieler, Filmproduzent und Rapper

Buchen leicht gemacht mit CM Travels

Lapa Rios

Lapa Rios in Costa Rica – National Geographic Unique Lodge of the World

Die aussergewöhnliche Dschungel-Lodge Lapa Rios befindet sich an der äussersten Spitze der Osa-Halbinsel, umgeben von dichtem Regenwald. Sie ist an Hanglage gebaut und bietet einen traumhaften Blick aufs Meer, genauer auf die Stelle, wo der Golfo Dulce auf den Pazifik trifft. Die Osa-Halbinsel ist bekannt für ihre wilde und unberührte Natur und mit dieser kommen sie bei einem Aufenthalt in der Lapa Rios Lodge auch in Kontakt. Hier finden Sie kilometerlange private Regenwaldwanderwege, kühle, klare Bäche mit unberührten Wasserfällen, sowie einsame Sandstrände. Kombiniert mit dem hohen Komfort, bietet Ihnen das Lapa Rios ein abenteuerliches Erlebnis inmitten der Wildnis. Diese luxuriöse Lodge eignet sich besonders für Gäste, die Dschungelabenteuer und Komfort kombinieren möchten

Das Restaurantgebäude und die einzelnen Bungalows liegen fast 100 Meter über dem Meer und sind zu Fuss über Naturpfade verbunden.m Hauptgebäude befinden sich eine kleine Boutique, die Bar sowie die Rezeption mit Tourdesk. Das mit Palmblättern bedeckte Restaurantgebäude, mit einer fast 15 Meter hohen Wendeltreppe, wurde aus den natürlichen Rohstoffen der Gegend gebaut. Angeboten wird eine internationale, tropische Küche, sowie ein persönlicher Service in freundlicher Atmosphäre. Die Mahlzeiten werden im à la carte Restaurant oder auf der Veranda serviert. Die variantenreichen Menus wechseln täglich und werden von einem Team von sieben Köchen zubereitet. In der Bar trifft man sich zum Apéro und zu Cocktails nach den Mahlzeiten.

Alle 16 palmbedeckten Bungalows sind von Regenwald umgeben und haben Meerblick. Jedes Bungalow hat eine eigene Veranda mit einem kleinen Garten und einer Dusche im Freien. Die Badezimmer verfügen über eine Dusche, zwei Waschbecken und eine Toilette. Zusätzlich sind die romantisch eingerichteten Bungalows mit zwei Queensize Betten mit Moskitonetz, zwei bequemen Bambussesseln und einem Schreibtisch ausgestattet.

Zahlreiche Aktivitäten werden angeboten: Dschungelwanderungen, Vogelbeobachtungstouren, Bootsausflüge, Wal- und Delfinbeobachtungen – aber auch Besuche lokaler Nachhaltigkeits- sowie Bildungsprojekte.

„Einmal im Jahr, mache die auf an einen Ort, wo du noch niemals zuvor warst.“

– Dalai Lama

CM-Travels-LAPA-RIOSLAPA-GALLERY-2
CM-Travels-LAPA-RIOs-LAPA-GALLERY-17-2

Buchen leicht gemacht mit CM Travels

Beho Beho

Das Beho Beho Camp liegt im Hochland des Selous Game Reserve, am Hang eines Hügels und war das erste Camp in dieser Region. Seit über 40 Jahren besitzt die Familie Bailey das Camp und es wird viel Wert auf eine familiäre Atmosphäre gelegt.

CM-Travels-beho-beho-tanzania-selous-camp-exterior2
× Chat with us