preloader

Haben Sie schon immer davon geträumt, nach Brasilien zu reisen und auf den Spuren des Jaguars zu wandeln? Dann ist eine Pantanalsafari mit CM Travels das Richtige für Sie. Wir organisieren Ihre Tour und stellen für Sie ein individuelles Paket zusammen. Sonderwünsche, so ungewöhnlich sie auch sein mögen, können jederzeit erfüllt werden. Mit uns wird Ihre Pantanalsafari zu einem Erlebnis, das Sie nicht vergessen werden!

Pantanalsafari - Jaguare

Pantanalsafari mit garantierter Jaguarbeobachtung

Viele unserer Kunden buchen eine Pantanalsafari, weil sie wissen, dass sie auf ihren Touren durch das Amazonasgebiet den unangefochtenen „König des Dschungels“ zu Gesicht bekommen. Die Rede ist vom Jaguar, der in den endlosen Wäldern Brasiliens einen harten Überlebenskampf führt. In den letzten Jahrzehnten ist das drittgrösste Raubtier der Erde immer mehr in Bedrängnis geraten. Wir bringen Sie an Orte, an denen Sie den Jaguar ungestört und in völliger Sicherheit beobachten können.

Neben dem Jaguar begegnen Sie auf Ihrer Pantanalsafari vielen weiteren Tierarten, die Sie bisher nur aus dem Internet oder aus Büchern kannten. Zu nennen sind insbesondere der Grosse Ameisenbär, der Ozelot, der Sumpfhirsch und der Tapir, ein Säugetier mit kräftigem Körperbau und kurzem Rüssel. Ebenfalls vertreten ist der Riesenotter, der in diesen Breitengraden eine Länge von über zwei Metern erreicht.

Pantanalsafari mit gemütlichen Unterkünften

Während Ihrer Pantanalsafari wohnen Sie in gemütlichen Unterkünften, die Ihnen alles bieten, was Sie sich wünschen. Zu Beginn Ihrer Reise führt Sie der Weg zur St. Teresa Lodge. Die ehemalige Rinderfarm hat eine Grösse von 2’500 Hektar und liegt direkt am Rio Pixaim. Die Wohnräume sind gefliest und verfügen über Ventilatoren, Klimaanlagen und Fliegengitter. Die familiäre und freundliche Atmosphäre wird Sie vom ersten Moment an begeistern.

Ebenso attraktiv ist die Umgebung der Lodge. Hier ist die Natur noch fast vollständig intakt. Dies gilt auch für die Vegetation, die im Unterschied zu anderen Regionen Brasiliens nicht für die Viehwirtschaft abgeholzt wurde. In der Nähe der Fazenda können Jaguare, Ameisenbären, Kaimane, Affen und viele weitere Tiere beobachtet werden.

Spektakuläre Bootssafaris auf dem Rio Pixaim

Der Rio Pixaim ist für eine Bootssafari wie geschaffen. Während Ihrer Pantanalsafari unternehmen Sie mehrere Bootstouren und haben somit ausgiebig Gelegenheit, Jacanas, Sonnenrallen und andere Wasservögel zu fotografieren. Die Fülle an Tieren, die sich am Rio Pixaim zeigen, ist wirklich erstaunlich. Mit etwas Glück können hier sogar Wasserschweine fotografiert werden. Neben einem Jabiru-Nest befindet sich ein Aussichtsturm, der zur Lodge gehört und von Besuchern zur Tierbeobachtung genutzt werden kann.

Private Touren für Familien und Paare

Wenn Sie sich für Ihren nächsten Familienurlaub etwas ganz Besonderes wünschen, könnte eine private Pantanalsafari mit CM Travels das sein, wonach Sie suchen. Wir arrangieren Ihre Tour ganz nach Ihren Wünschen und stimmen die Planung eng mit Ihnen ab. Auch für Paare in den Flitterwochen ist eine Pantanalsafari perfekt geeignet. Schon die romantischen Sonnenuntergänge über dem nördlichen Pantanal sind das Geld für diese exklusive Reise wert. Schon ab CHF 3’950 pro Person stellen wir für Sie eine Tour zusammen, die Sie in vollen Zügen geniessen werden.

Was eine Pantanalsafari so einmalig macht

Das Pantanal gilt als das grösste ökologische Schutzgebiet der Erde. Hier können Sie die Natur der Tropen in ihrer ganzen Pracht und Vielfalt beobachten. Der Artenreichtum ist so immens, dass europäische Besucher am laufenden Band unbekannte Tiere und Pflanzen zu Gesicht bekommen. Eine Pantanalsafari ist ein absolutes Muss für jeden Naturliebhaber!

Pantanalsafari - Vogel

In diesem Paradies, das für seine verschlungenen Sumpfgebiete berühmt ist, gibt es Schätzungen zufolge über 250 Fischarten. Hinzu kommen rund 120 Säugetier- und über 200 Schmetterlingsarten. Die Vogelwelt des Pantanalgebietes ist gleichermassen spektakulär: Insgesamt tummeln sich in der Region, die fünfmal so gross wie die Schweiz ist, über 600 verschiedene Arten. Zum Vergleich: Auf dem gesamten europäischen Kontinent werden etwas mehr als 500 Arten gezählt.

Faszination Pantanal: Drei Ökosysteme in einem

Auch in landschaftlicher Hinsicht ist eine Pantanal Safari ausgesprochen reizvoll. Was die Vegetation betrifft, ist das Gebiet eine Mischung aus den drei wichtigsten Ökosystemen Südamerikas – der Savanne im Osten, dem „Chaco“ mit seinen trockenen Wäldern im Süden und dem Amazonasdschungel im Norden. Die Landschaften bestehen aus verschiedenen Waldarten, saisonal überschwemmten Wald- und Grasgebieten und den Sümpfen, die der Region ihren Namen gaben („Pantanal“ leitet sich von „O Pantanal“ – zu deutsch „der Sumpf“ – ab).

Starke, periodisch auftretende Regenfälle sind im Pantanal die Regel. Das grösste kontinentale Feuchtgebiet des Planeten wird halbjährlich von unzähligen Flussarmen und Wasserläufen überschwemmt, die sich mit dem Wasser des Rio Paraguai mischen. Das Gleichgewicht dieses einzigartigen Ökosystems wird durch ein- und ausfliessendes Hochwasser bestimmt. Die enorme Wassermenge beschert dem Pantanal ein wahres Meer aus Süsswasser, in dem sich Fische und andere Wassertiere optimal fortpflanzen können.

Pantanalsafari - Landschaft

Über 50 Reptilien- und Amphibienarten

Keine Pantanalsafari kommt ohne den Kaiman aus. Hierbei handelt es sich um eine Unterart der Alligatoren, die fast ausschliesslich in Südamerika vorkommt. Das Pantanal wird von 35 Millionen Kaimanen bevölkert. Es ist daher faktisch sicher, dass Sie auf Ihrer Pantanal-Safari einige Exemplare sehen. Die dominierende Art ist der Jacaré-Kaiman. Tagsüber liegen die urzeitlich aussehenden Panzerechsen träge in der Sonne. Nachts gehen sie auf die Jagd und schnappen mit verblüffender Geschwindigkeit nach Beutetieren.

Auch die weltweit grösste Schlangenart, die Anakonda, ist im Pantanalgebiet zu Hause. Die bis zu 8 Meter lange Riesenschlange bevorzugt Echsen, Frösche und Vögel. Auch kleine Nagetiere stehen auf dem Speiseplan der Anakonda, die vorwiegend in Flüssen, sumpfigen Arealen, Lagunen und überfluteten Ebenen zu finden ist.

Ein weiteres Reptil, das Sie auf Ihrer Pantanalsafari bewundern können, ist der Grüne Leguan. Die Einheimischen bezeichnen das Tier als „Chamäleon“, was etwas irreführend ist, da es in Brasilien keine Vorkommen dieser Art gibt. Bei menschlicher Annäherung warten Grüne Leguane unbeweglich bis zur Überschreitung des Sicherheitsabstands, um dann blitzschnell davonzulaufen.

Jetzt ein Angebot für eine Pantanalsafari anfordern!

Haben wir Sie neugierig gemacht? Wenn Sie eine individuelle Pantanalsafari buchen möchten, haben Sie auf dieser Seite die Möglichkeit, eine Offerte anzufordern. Geben Sie die geforderten Daten ein (z.B. Name und Mailadresse) und teilen Sie uns die gewünschten Reisedaten mit. Tragen Sie in das vorgesehene Feld besondere Wünsche, Ziele und Anmerkungen ein. Wir melden uns kurzfristig bei Ihnen. Freuen Sie sich schon jetzt auf eine einzigartige Pantanalsafari, die Ihr Leben verändern wird!

error: Content is protected !!
× Chat with us