preloader
Tigersafari – jagender Tiger

Im subtropischen Dschungel Indiens wartet ein echter Nervenkitzel auf Sie: Eine Tigersafari mit CM Travels ist das ultimative Abenteuer für alle, die sich im Urlaub etwas Besonderes gönnen wollen. Unter fachkundiger Begleitung wandeln Sie auf den Spuren des Bengalischen Tigers und beobachten die grösste Raubkatze der Erde aus nächster Nähe. Auf unserer Webseite können Sie jederzeit eine spannende Tigersafari in Indien buchen. Zögern Sie nicht zu lange, damit Ihnen niemand die wenigen verfügbaren Plätze vor der Nase wegschnappt!

Intensive Begegnungen mit der Wildnis

Eine Tigersafari in Indien ist ein Erlebnis, das die Seele berührt und lange in Erinnerung bleibt. In den Weiten der indischen Nationalparks scheint die Zeit stillzustehen. Das Fehlen des alltäglichen Lärms macht sich schnell bemerkbar: Die Lungen atmen klare Luft, und die Sinne werden von Minute zu Minute schärfer. Wenn sich ein Tiger nähert, liegt ein deutlich spürbares Kribbeln in der Luft. Die Stimmung ist zum Zerreissen gespannt – fast vergessen die Reisenden, ihre Kameras aus den Taschen zu holen und die Szenerie im Bild festzuhalten. Eine Tiger Safari lässt Sie die Wildnis intensiv spüren. Schon deshalb lohnt es sich, nach Indien zu fliegen und tief in die Natur einzutauchen!

Um die Chancen auf eine Sichtung zu erhöhen, haben wir für Ihre Tigersafari einmalige Orte ausgesucht – unter anderem den Ranthambore-Nationalpark und den Bandhavgarh-Wald. Der Bandhavgarh-Wald umfasst eine Fläche von gut 480 Quadratkilometern und liegt etwa 300 km südlich von Khajuraho in den Vindhya-Bergen. Es gibt kaum einen Ort, der besser für eine Tigersafari geeignet ist: Der Bengalische Tiger (auch als Königstiger oder Indischer Tiger bekannt) ist hier mit rund 50 Exemplaren vertreten.

Der Ranthambore-Park befindet sich im Bundesstaat Rajasthan. Als eines der bekanntesten Tigerschutzgebiete Indiens bietet das 400 km² grosse Areal ideale Bedingungen für Sichtungen. Mit etwas Glück können Sie während Ihrer Tigersafari sogar einige Tiere bei der Jagd beobachten. Hobby-Fotografen haben ausgiebig Gelegenheit, Bilder zu schiessen. Weitere hier lebende Raubtiere sind Goldschakale, Rohrkatzen, Kleine Mungos, Streifenhyänen und Indische Leoparden. Daneben wird das Gebiet von Huftieren wie Vierhornantilopen, Axishirschen und Indischen Gazellen bevölkert. Nicht zu vergessen sind die vielen Vogelarten, die sich ohne Scheu von den Touristen füttern lassen.

Ein weiteres beliebtes Ziel für Tiger Safaris ist der Kaziranga-Nationalpark, der zum Weltnaturerbe der UNESCO zählt. Gelegen im Nordosten Indiens ist der weltbekannte Park, der bereits im Jahr 1905 errichtet wurde, eines der wichtigsten Schutzgebiete für Bengaltiger. Auch Wilde Wasserbüffel, Asiatische Elefanten, Barasinghirsche und andere vom Aussterben bedrohte Tierarten sind im Kaziranga-Nationalpark zu finden. Der Park hat eine Gesamtfläche von 430 km² und besteht aus Hochgrasfluren, Sumpfgebieten und Waldungen. Tigersafaris im Kaziranga-Park sind besonders intensive Erfahrungen – nicht zuletzt aufgrund der hohen Anzahl an Tieren. Offiziellen Angaben zufolge weist der Park die zweithöchste Tigerdichte aller weltweiten Reservate auf.

Safari-Pakete für jeden Geschmack und Geldbeutel

Wenn Sie eine Tiger Safari online buchen möchten, haben Sie bei CM Travels die freie Auswahl. Für Indien-Reisende, die ihre Safari mit einer Rundreise durch den Subkontinent verbinden wollen, bietet sich das Paket „Tiger und Tempel“ an (siehe unten). Sie unternehmen spannende Tiger Safaris und besuchen kulturell bedeutsame Stätten wie den Taj Mahal. Da Sie nicht nur eines, sondern gleich mehrere Reservate besuchen, ist das Potenzial für Tigersichtungen enorm gross.

Tigersafari – zwei spielende Tiger

Darüber hinaus bieten wir drei kürzere Tigersafaris in Indien an, die jeweils eine Länge von vier Tagen haben. Der erste Tag wird für die Anreise und den Transfer zu Ihrem gewählten Reservat genutzt. Nach Ihrer Ankunft erleben Sie unvergessliche Tigersafaris und werden dabei von erfahrenen Führern begleitet. Der Eintritt in den Park, die Kosten für Ihre Tiger Safari sowie alle anfallenden Steuern sind im Gesamtpreis enthalten. Detaillierte Informationen zu unseren aktuellen Reiseangeboten erhalten Sie auf dieser Seite.

„Tiger und Tempel“: Tigersafari mit kulturellen Highlights

Unsere Rundreise „Tiger und Tempel“ ist das ideale Angebot für Touristen, die ihre Tiger Safari in Indien mit dem Besuch von Kulturstätten wie dem Taj Mahal verbinden möchten. Nach der Ankunft und einem kurzen Aufenthalt in Neu Delhi geht es zunächst mit dem Zug nach Ranthambore. Anschliessend fahren Sie nach Sawai Madhopur und checken in Ihrem Resort ein. An den folgenden beiden Tagen finden verschiedene Tiger Safaris statt. Die Raubtiere lassen sich von der Anwesenheit der Touristen nur wenig beeindrucken – Sie können sie daher in aller Ruhe beobachten und fotografieren.

Am sechsten Tag Ihrer Tigersafari in Indien wartet ein kulturelles Highlight der Extraklasse auf Sie: Vor Sonnenaufgang besuchen Sie das weltberühmte weisse Marmor-Mausoleum Taj Mahal, das als eines der Wunder der modernen Welt bekannt ist. Noch am gleichen Tag erfolgen der Transfer nach Khajuraho und die Weiterreise in den Bandhavgarh-Nationalpark. Ihre Tiger Safaris haben eine Länge von 3 bis 4 Stunden und enden kurz vor Sonnenuntergang. In Ihrer komfortablen Lodge geniessen Sie jeden erdenklichen Komfort und können sich nach Belieben entspannen.

Nach vier unvergesslichen Tagen im Bandhavgarh-Park mit vielen spannenden Tigersafaris steht der Transfer nach Kanha auf dem Programm. Das bekannte Tigerreservat erstreckt sich über 940 km² und ist ein wahres Naturparadies. Ihr Auge erblickt Sal- und Bambuswälder, sattgrüne Wiesen und saubere Bäche, die sich durch eine abwechslungsreiche Landschaft schlängeln. Die atemberaubende Schönheit des Parks ist ganz sicher ein Grund, weshalb sich so viele Touristen für eine Tigersafari in Kanha entscheiden. Dank eines Sondergesetzes zum Schutz der Fauna und Flora gibt es hier rund 300 Vogel- und 40 Säugetierarten – darunter die Antilope, das Faultier und den Indischen Windhund. Nach Ihren Tiger Safaris im indischen Dschungel nehmen Sie viele Eindrücke mit nach Hause und können lange in Erinnerungen schwelgen.

Tigersafari – trinkender Tiger

Jetzt eine Tigersafari buchen!

Kommen Sie mit uns ins märchenhafte Indien und erleben Sie eine Tiger-Safari der Extraklasse! Auf unserer Webseite können Sie jederzeit eine individuelle Traumreise buchen. Gehen Sie einfach auf die jeweilige Angebotsseite und füllen Sie das Formular aus. Teilen Sie uns Ihre gewünschten Reisedaten mit und vergessen Sie nicht, Ihren Namen und die Kontaktdaten einzugeben. Sollten Sie Fragen zu Ihrer Tigersafari haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Sie erreichen uns jederzeit unter der Rufnr. +41 77 528 09 95 oder per E-Mail (info@cmtravels.ch). Das CM Travels-Team freut sich auf Ihre Buchung!

error: Content is protected !!
× Chat with us